Rette deine Haut!
Hintergründe zu Sonne, Strahlung und Solarien

Spenden

Neben wissenschaftlichen Projekten führt die ADP auch Maßnahmen der Aufklärung und Veranstaltungen durch, die durch Drittmittel finanziert werden. Die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) e.V. erhält keine Unterstützung durch Werbung.

Von der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) e. V. angeregte öffentlichkeitswirksame Maßnahmen der Gesundheitserziehung, Information sowie Aufklärung sollen die dermatologische Prävention ebenso fördern wie die Unterstützung von Aus-, Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen für Personen, die an dermatologischer Prävention beteiligt sind. Ferner werden Forschungsvorhaben initiiert, insbesondere mit sozio-epidemiologischem Schwerpunkt.

Vor dem Hintergrund von kontinuierlich ansteigenden Hautkrebsneuerkrankungen sind weitere Aktionen dringend erforderlich, um dem gemeinsamen langfristigen Ziel, der Vermeidung des Hautkrebses, näherzukommen. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir auf Sependen angewiesen.

Unterstützen Sie die Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) e. V. mit Ihrer Spende.

Spendenkonto:
Hamburger Sparkasse, IBAN: DE04200505501002153326, BIC: HASPDEHHXXX

Herzlichen Dank!

Letzte Aktualisierung: 29.11.2018