Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
Rette deine Haut!
Hintergründe zu Sonne, Strahlung und Solarien
Rette deine Haut!
Hintergründe zu Sonne, Strahlung und Solarien
24.02.2020

Beeinflussen Sponsoren aus der Solarienindustrie Forschungsergebnisse?

© pixabay.com

In den Medien tauchen immer wieder positive Meldungen zur Solariennutzung auf, obwohl die Gefährlichkeit der Nutzung wirklich gut belegt ist. Eine aktuelle Metaanalyse der Stanford University liefert nun die Antwort.

Das Forscherteam hat Studien zu Auswirkungen von Solariennutzung unter die Lupe genommen. Sie untersuchten die Fragestellung, inwiefern Sponsoren aus der Solarienindustrie die Ergebnisse der Forschungsarbeiten beeinflussen.

Von den 691 in die Analyse eingeschlossenen Arbeiten finanzierte die Industrie zwar nur 7,2 %. Doch deren Ergebnisse hatten es in sich. So ist unter anderem von einem positiven Einfluss auf den Vitamin-D-Spiegel und den Stresspegel die Rede. Insgesamt sprachen sich 78 % der Autoren dieser Studien zugunsten der künstlichen Bräune aus. Nur 10 % der Bewertungen fielen neutral und 12 % negativ aus.

Vergleicht man diese Zahlen mit denen unabhängiger Untersuchungen, ergibt sich ein ganz anderes Bild. Industriegesponserte Untersuchungen finden 14-mal häufiger positive Effekte der Solariennutzung als unabhängige. In lediglich 4,4 % der unabhängigen Arbeiten schnitt das Solarium gut ab, 3,5 % der Studien kamen zu einem neutralen Ergebnis. Der Großteil der untersuchten Arbeiten (92,1 %) bewertete die Solariennutzung negativ.

Dass künstliche UV-Strahlung das Risiko für Hautkrebs erhöht, ist lange bekannt, jedoch ignorieren noch immer viele Menschen diesen Fakt.

Quellen:

  • Adekunle, L., Chen, R., Morrison, L., Halley, M., Eng, V., Hendlin, Y., Wehner, M., Chren, M., Linos, E. (2020) Association between financial links to indoor tanning industry and conclusions of published studies on indoor tanning: systematic review. Bmj, 368: m7. doi:10.1136/bmj.m7.

Autor*innen

Yvonne de Buhr ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin im Bereich Solarien.
E-Mail: debuhr[at]unserehaut.de

Elisa Großmann ist wissenschaftliche Hilfskraft bei der ADP.