Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
Rette deine Haut!
Hintergründe zu Sonne, Strahlung und Solarien
Rette deine Haut!
Hintergründe zu Sonne, Strahlung und Solarien

Start der öffentlichen Konsultationsphase: S3-Leitlinie Prävention von Hautkrebs

Die überabeitete Nationale S3- Leitlinie: Prävention von Hautkrebs steht ab sofort bis zum 20. August 2020 zur öffentlichen Konsultation bereit. Jede*r ist dazu eingeladen, die Leitlinie kritisch zu kommentieren.

Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen. Kaum eine andere Krebsart lässt sich besser durch Prävention vermeiden. Leitlinien sind systematisch entwickelte Entscheidungshilfen für Leistungserbringer*innen und Patient*innen bzw. Ratsuchende zur angemessenen Vorgehensweise bei speziellen Gesundheitsproblemen. Sie stellen ein wesentliches Instrument zur Förderung von Qualität und Transparenz medizinischer Prävention und Versorgung dar.

Die Leitlinie "Prävention von Hautkrebs" besteht seit 2014 und wurde in einem aufwändigen Verfahren unter Beteiligung von 54 Fachgesellschaften aktualisiert. Diese Aktualisierung passt die Empfehlungen zur primären und sekundären Prävention von Hautkrebs dem aktuellen internationalen wissenschaftlichen Stand an. Dabei soll die Leitlinie sowohl zu einer Verbesserung der Gesundheit als auch zu einer höheren Lebensqualität der Bevölkerung beitragen. Diese Ziele soll vor allem durch eine Reduktion der Inzidenz, Morbidität und Mortalität von Hautkrebs erreicht werden. Es wurden insgesamt 164 Empfehlungen und Statements konsentiert. Dabei wurden nicht nur bestehende Kapitel ergänzt und aktualisiert, sondern auch drei neue Themenbereiche bearbeitet und inkludiert. Neue Kapitel sind:

  1. Klimawandel und UV-Strahlung
  2. Berufsbedingter Hautkrebs
  3. Gesundheitsökonomische Bewertung

Das öffentliche Konsultationsverfahren ist ein Qualitätsmerkmal des Leitlinienprogramms Onkologie der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF), der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DGK) und der Deutschen Krebshilfe für Nationale Leitlinien. Hier besteht die Möglichkeit, die Ergebnisse der Arbeit der Leitliniengruppe zu begutachten. Die Leitliniengruppe wird die eingegangenen Vorschläge sorgfältig prüfen und über deren Berücksichtigung entscheiden. Alle Kommentare und deren Bewertung werden im Leitlinienreport veröffentlicht.

Ab heute bis zum 20. August 2020 sind Fachkreise, Interessierte und von Hautkrebs Betroffene eingeladen, die Konsultationsfassung der S3-Leitlinie Prävention von Hautkrebs zu kommentieren.

Kommentare werden nur bearbeitet, wenn sie in dem dafür vorgesehenen Kommentierungsbogen vorgenommen werden. Hier gelangen Sie zur Konsultationsfassung und dem Kommentierungsbogen:
https://www.leitlinienprogramm-onkologie.de/leitlinien/hautkrebs-praevention/