Rette deine Haut!
Hintergründe zu Sonne, Strahlung und Solarien

Clever in Sonne und Schatten

Das Projekt "Clever in Sonne und Schatten" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Krebshilfe, der Uniklinik und der Universität zu Köln, des Universitäts KrebsCentrums Dresden und der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) e.V. Ziel ist es, UV-Schutz-Wissen und UV-Schutz-Verhalten in die „Lebenswelten“ von Kindern und Jugendlichen zu tragen. Das heißt: in Kindertagesstätten, Schulen, auf den Sportsplatz, an den Arbeits- und Ausbildungsplatz sowie in die Beratungsgespräche in die Arztpraxen.

Projektbeschreibung

Das Gemeinschaftsprojekt „Clever in Sonne und Schatten“ verfolgt das Ziel:

  • einheitliche und wissenschaftlich gesicherte Gesundheitsbotschaften zur Prävention von Hautkrebs zu senden und auf das UV-Schutzverhalten von Kindern und Jugendlichen einzuwirken,

  • im Sinne des Präventionsgesetzes (PrävG) Kinder- und Jugendliche in ihren Lebenswelten anzusprechen, d.h. in Kindertagesstätten, Schulen, Ausbildungsplätze, Kinder- und Jugendarzt-Praxen und Orte der Freizeit,

  • im Sinne des Setting-Ansatzes (WHO) Akteure, Strukturen und Ressourcen der Lebenswelten aktiv mit einzubinden und so gesunde Lebenswelten zu fördern.

Die Umsetzung dieses Ziels erreicht „Clever in Sonne und Schatten“ durch:

  • die Entwicklung lebensweltspezifische Fortbildungen und Handbücher für Akteur*innen (Multiplikator*innen) in den Lebenswelten wie Erzieher*innen, Lehrer*innen, Kinder- und Jugenärzt*innen, Betriebs*ärztinnen, Aufsichts- und Sicherheitspersonal, Sporttrainer*innen
  • sowie zielgruppengerechte Informations- und Aktionsmaterialien und Aktionsanleitungen zur kreativen, selbstständigen und Verankerung eines alltäglichen verantwortungsvollen Umgang mit UV-Strahlung in der eigenen Lebenswelt
  • und die Zertifizierung von Kindertagesstätten und Schulen, die selbständig eine individuelle „Sonnenschutzstrategie“ für ihre Einrichtung erstellen und deren Umsetzung dokumentieren.


Das Gemeinschaftsprojekt "Clver in Sonne und Schatten" läuft seit 2015.


PDF-Version

Aktueller Stand

Das Gemeinschaftsprojekt "Clever in Sonne und Schatten" ist derzeit vor allem in folgenden Lebenswelten aktiv:

  • Kindertagesstätte
  • Grundschule
  • Kinder- und Jugendarztpraxis
zu den Einzelprojekten in den Lebenswelten

Projekt

no-img

Ansprechpartnerin

Henriette Bunde
Tel.: 040 209 13 134
E-Mail

Projektpartner

Letzte Aktualisierung: 29.11.2018