Rette deine Haut!
Hintergründe zu Sonne, Strahlung und Solarien

Lebenswelten

Als Lebenswelten werden im Zusammenhang mit Gesundheit die Orte bezeichnet, an denen Menschen „spielen, lernen, arbeiten und lieben“. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden hier die Bedingungen für ein gesundes Leben  geschaffen. Für Kinder sind das zum Beispiekl Kindertagesstätten, Schulen sowie die Kinder- und Jugendarztpraxis. Da Kinderhaut gegenüber Sonne besonders empfindlich reagiert, haben es sich die ADP und ihre Partner zur Aufgabe gemacht, Sonnenschutz in die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen zu bringen. Aus diesem Anspruch ist das von der Deutschen Krebshilfe geförderte Gemeinschaftssprojekt "Clever in Sonne und Schatten" entstanden.

Projektbeschreibung
"Clever in Sonne und Schatten"

 

 

Lebenswelt
Kinder- und Jugendarztpraxis

Das Gemeinschaftsprojekt hat das Ziel, Wissen und praktische Alltagstipps zu Sonnen- und Hautschutz in die „Lebenswelten“ von Kindern und Jugendlichen zu tragen.

mehr

 

Bei der gesundheitlichen Vorsorge steht der Kinder- und Jugendarztarzt Eltern und Erziehungsberechtigten beratend zu Seite. Das gilt auch für das Thema Sonnenschutz.

mehr

Lebenswelt
Kindertagesstätte

 

Lebenswelt
Schule

Das Teilprojekt "Clever in Sonne und Schatten für Kitas" besteht aus einer interaktiven Weiterbildung für Erziherinnen und Erzieher und Theater und Schattenspiele für Kinder.

mehr (externe Projektseite)

Flyer (PDF-Download)

 

In Schulen und Sportvereinen vermittelt das Teilprojekt "Die Sonne und Wir - Projekt Sonnenbus" Wissen zum Sonnenschutz durch spannende Experimente und andere Aktivitäten.

mehr (externe Projektseite)

Übersicht (PDF-Download)

Letzte Aktualisierung: 29.11.2018